Montag, 6. April 2015

Rezension: Aquarium - Einrichtung, Pflege, Fischauswahl


Da ich bereits seit einiger Zeit mehrere Aquarien betreibe, habe ich mich dem Buch "Aquarium - Einrichtung, Pflege, Fischauswahl" aus dem Kosmos-Verlag zur Rezension angenommen.
Das Buch hat einige schöne Bilder drin und ist auch übersichtlich gestaltet. Viel mehr allerdings auch nicht. Für den Anfänger der Aquaristik mag es gute Anhaltspunkte darin zu finden geben, jedoch auch einige eher verwirrende oder fehlende Angaben.
Fraglich ist etwa das Kapitel zur Einfahrphase. Grundsätzlich positiv ist, dass diese klar erwähnt wird. Mit zwei Wochen zwar zeitlich am unteren Limit, aber immerhin, es sollte jedem klar sein, dass gleich nach dem Befüllen und Bepflanzen noch keine Tiere ins Aquarium dürfen. Was allerdings fehlt ist eine genauere Erläuterung zur Einfahrphase. Das während dessen das giftige Nitrit schlagartig ansteigen kann wird völlig vergessen. so könnte sich der eine oder andere nach einem negativen Nitrittest am zweiten Tag auf der sicheren Seite fühlen und in Versuchung kommen bereits Fische einzusetzen, was ziemlich fatal enden könnte.
Was mich ebenfalls ins stutzen gebracht hat, ist der doch sehr fragliche Rat, während Urlaubsabwesenheit die Zeitschaltuhr des Aquariums umzustellen wegen Einbrecher. Dies lässt sich bestimmt durch eine nicht ans Aquarium angeschlossene Lampe mit Zeitschaltuhr besser regeln... und vor allem mit weniger Stress für die Aquarienbewohner, bei denen während des Urlaubs die Sonne plötzlich mehrere Stunden später auf und unter gehen soll.
Allgemein wird in dem Buch relativ wenig auf das Wohl der Bewohner eingegangen. So ist die Artenbeschreibung sehr rudimentär und die Angaben zum Schwarm und der Becken grösse in den meisten Fällen minimal bemessen. Des weiteren findet sich ein sehr unpassendes Bild im Buch. Die Unterschrift erläutert die Wichtigkeit der gleichen Wasseransprüche. Auf dem Bild zu sehen sind jedoch Platys und Skalare (Erstere Hartwasserfische, zweitere bevorzugen Weichwasser).

Fazit: Grundsätzlich ist "Aquarium - Einrichtung, Pflege, Fischauswahl" zwar ein schönes Buch für die Sammlung eines belesenen Aquarianers, als alleinige Lektüre für den Neuling jedoch nicht zu empfehlen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten